15 Fragen zur Labor-Analysenwaage (Teil 1)

2020/10/27
Senden Sie Ihre Anfrage

Frage 1. Muss das Labor einen speziellen Waagenraum einrichten, um ein Tausendstel der Waage zu platzieren? Kann es direkt auf einer separaten Himmelsplattform im Testraum platziert werden?

Die Anforderungen an die Umgebungsbedingungen für dieses Gleichgewichtsniveau sind im Allgemeinen, dass die Temperatur nicht mehr als 30 Grad Celsius beträgt, die Feuchtigkeit nicht mehr als 85 % beträgt und die Temperaturdifferenz während des Betriebs 5 Grad Celsius nicht überschreitet; aber ob es direkt in einer separaten Überkopfplattform im Testraum platziert werden kann, sollte auch berücksichtigt werden, ob der Raum korrosive Gase, Vibrationen und Luftströme usw. aufweist. Wenn alle zufrieden sind, kann er freigegeben werden.

Frage 2: Sollte das Kieselgel in derLaborwaage regelmäßig ersetzt werden, und wie oft sollte es ersetzt werden?

Experten schlugen vor, kein Trockenmittel in die Waage zu geben, sondern die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Waage zu kontrollieren. Wenn Sie es wirklich sagen wollen, basiert es auf der tatsächlichen Situation, und die Hälfte der Farbe ändert sich.

Frage 3: Wie mache ich eine interne Schule der elektronischen Waage?

1. Die Waage sollte ca. 2-3 Stunden aufgewärmt werden.

2. Die Waage sollte waagerecht stehen, sonst muss sie justiert werden.

3. Wenn sich kein zu wiegender Gegenstand auf der Waage befindet, sollte sie stabil als Null angezeigt werden.

4. Drücken Sie die Taste „CAL“, um die interne Kalibrierfunktion der Waage zu starten. Nach einer Weile zeigt die elektronische Waage „C“ an, was darauf hinweist, dass die interne Kalibrierung läuft.

5. Wenn die elektronische Balance Wenn das Display die Nullposition anzeigt, bedeutet dies, dass die elektronische Waage kalibriert werden sollte.

Frage 4. Wie mache ich eine externe Schule für die elektronische Waage?

1. Die Waage sollte länger als 30 Minuten aufgewärmt werden.

2. Die Waage sollte eben sein.

3. Wenn sich kein Wägegut auf der Waage befindet, sollte die Nullposition stabil angezeigt werden.

4. Drücken Sie die „CAL“-Taste, um die Kalibrierfunktion der Waage zu starten.

5. Der Gewichtswert des externen Justiergewichts wird auf dem Display der Waage angezeigt.

6. Stellen Sie das Standardgewicht, das den Genauigkeitsanforderungen entspricht, auf die Waagschale der Waage.

7. Wenn sich der Anzeigewert der elektronischen Waage nicht ändert, zeigt dies an, dass die externe Kalibrierung abgeschlossen ist und das Standardgewicht entnommen werden kann.

8. Die Waage zeigt an, dass sich die Nullposition im Bereitschaftszustand befindet.

Wenn bei der Kalibrierung ein Fehler auftritt, zeigt die elektronische Waage „Err“ an, die Anzeigezeit ist sehr kurz, sie sollte auf Null zurückgesetzt und neu kalibriert werden.

Electronic Balance

Elektronische Balance

Frage 5. Wofür werden Waagen mit unterschiedlichen Genauigkeitsstufen verwendet?

1. Die Genauigkeit ist geringer und der Prozessvorbereitungstest ist abgeschlossen.

2. Ein Tausendstel, Prozesstest durchführen.

3. Einer von zehntausend führt den obigen Test und den chemischen Analysetest durch.

4. Einhunderttausendstel für die instrumentelle Analyse.

5. Höhere Genauigkeit, ein Teil pro Million, verwendet für die Instrumentenanalyse (unsere Abteilung hat sie nicht).

Frage 6. Wie stark beeinflusst das Wägepapier die Waage?

1. Wenn die gewogene Probe zu klein ist, kann sie während des Wiegens durch Auftrieb und statische Elektrizität beeinträchtigt werden, was zu instabilen Wägeergebnissen führen kann.

2. Die Außenkante des Wägepapiers überschreitet den Bereich der Waagschale, wodurch sich der Wägeschwerpunkt verschiebt.

3. Das Wägepapier berührt andere Teile der Waagschale, was zu ungenauen Wägeergebnissen führt.

Frage 7. Um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren, ist es unvermeidlich, im Sommer die Klimaanlage oder den Ventilator einzuschalten. Wie vermeide ich den Einfluss von Wind auf die Waage?

1. Die Waage sollte im Labor entfernt von Türen und Fenstern aufgestellt werden;

2. Wenn mehrere Waagen vorhanden sind, muss die Waage genauer platziert werden.

3. Installieren Sie am besten eine winddichte Glastür für die Analysenwaage. Die extrem hochpräzise Mikro-/Ultra-Mikro-Waage benötigt sogar zwei Lagen windfester Türen.

Frage 8. Ist die letzte Ziffer des Kontostands eine verdächtige Zahl?

Im Allgemeinen ist die letzte Ziffer der ungenaue Wert des Anzeigeteilungswerts d, und die vorletzte Ziffer ist der tatsächliche Teilungswert e, der ein genauer Wert ist. Aber es gibt Ausnahmen. Bei manchen Waagen ist e=d, zu diesem Zeitpunkt ist die letzte Ziffer der exakte Wert.

Frage 9. Warum können wir die benötigten Medikamente nicht direkt mit einem Becher abwiegen, wenn der Bereich der Waage nicht überschritten wird?

Die Waage ist ein Präzisionsinstrument, und die Masse des Bechers ist im Allgemeinen groß. Auch im Wägebereich sind die Auswirkungen auf die Waage immer noch gravierender als das Wägepapier. Auch der Einfluss auf das Gleichgewicht ist groß! Daher ist es generell nicht empfehlenswert, einen Becher zum direkten Wiegen zu verwenden, aber er ist nicht unbrauchbar!

Senden Sie Ihre Anfrage