Der Unterschied zwischen einer Analysenwaage und einer Präzisionswaage

2020/12/22
Senden Sie Ihre Anfrage

Der Unterschied zwischen einer Analysenwaage und einer Präzisionswaage

Gewicht ist ein Begriff, dem wir oft in unserem Leben begegnen. Alles, was um uns herum existiert, hat ein bestimmtes Gewicht oder eine gewisse Masse. Das Gewicht wird mit verschiedenen Waagen gemessen, die auf unserem Markt erhältlich sind. Die Wägeindustrie hängt hauptsächlich von der Genauigkeit der Waage ab. Um genaue Ergebnisse zu erhalten, ist die Genauigkeit des Gewichts sehr wichtig. In allen Gewerben, vom Einkauf von Gemüse auf dem Markt bis hin zum Wiegen kleiner Gewichte im Labor, um genau zu sein in Waagen, ist die Verwendung von Waagen in allen Gewerben unserer Gesellschaft weit verbreitet.

Waagen sind in jeder Art von Labor erforderlich, in dem die Mindestmasse des Submilligramm-Niveaus genau gemessen werden muss. Analysenwaagen oder Laborwaagen sind ideal für die Messung sehr kleiner Mengen mit Massengenauigkeit, selbst kleine Umgebungsvariablen (EVs) können die Genauigkeit der Ergebnisse beeinflussen. Daher wird das Gleichgewicht immer in einer geschlossenen Box aufbewahrt, um zu verhindern, dass die Qualität von der Außenwelt beeinflusst wird. Eine weitere im Labor eingesetzte Waagenart ist die Präzisionswaage, die ebenfalls zum Auswuchten kleiner Masse- und Präzisionsmengen dient, aber nicht so genau ist wie die Analysenwaage.

 

Was ist eine Analysenwaage?

 

Analytische Waagen, auch Laborwaagen genannt, sind hochempfindliche Laborwaagen zum genauen Wiegen der Mindestmasse. Da das Gerät von Natur aus empfindlich ist und die Brise sogar die Ergebnisse beeinflussen kann, sehen wir das Gerät oft in geschützten Glasräumen und in ruhigen, nicht verschleierten Räumen. Die Analysenwaage hat eine bessere Fähigkeit, das Gewicht abzulesen, mit Skalen von 0,1 mg bis 0,01 mg. Diese sind häufig in Chemielabors zu finden, werden aber auch in Schullabors und pharmazeutischen Hochschulen und Labors verwendet. Aber sie werden überhaupt nicht für kommerzielle Zwecke verwendet.

 

Einige gemeinsame Merkmale oder Funktionen einer Analysenwaage

 

Es kommt mit Scheckzählung

Obwohl die Waage eine kleine Massenkapazität hat, sorgt sie für ein großes Ergebnis, ohne alle Materialien in die Waage geben zu müssen

Prozentgewichtungsfunktionen bieten genauere und schnellere Rezepte

Es verfügt über ein automatisches Formatierungssystem, das Forschern mehr Zeit für die Arbeit im Labor sparen kann

Große, helle Displays mit Software in vielen Sprachen machen es in allen Ländern verfügbar

 

Was ist eine Präzisionswaage?

 

Die Bedeutung liegt im Namen desPräzisionswaage verwendet, um die Masse auf ihre genaue Zahl zu wiegen. Seine Kapazität variiert von Gramm bis Kilogramm. Sie sind nicht so genau wie Analysenwaagen, aber genauer als Kompakt- oder Tischwaagen. Sie ist robuster und unempfindlicher als eine Analysenwaage. Dies bedeutet, dass es nicht so leicht von Umweltfaktoren beeinflusst wird und eine höhere Gewichtsmessfähigkeit hat als das von der Analysenwaage gemessene Gewicht.

 

Einige gemeinsame Merkmale und Funktionen von Präzisionswaagen

 

Es hat eine große Kapazität und ist stark genug, um gegen jedes harte Material gewogen zu werden

Es wird häufiger in verschiedenen Laboratorien in Chemie, Biologie oder Physik eingesetzt.

Im Vergleich zu Analysenwaagen sind sie günstig und werden in vielen Branchen eingesetzt, die nicht viel Präzision erfordern

Es verfügt über mehrere Gewichtungsfunktionen, wie z. B. dynamische Gewichtung, Stückzählung, prozentuale Gewichtung und so weiter.

Es ist ein langlebigeres Gerät, das einer rauen Nutzung standhält.

 

Der Unterschied zwischen einer Analysenwaage und einer Präzisionswaage

 

Beide Waagen dienen zum Wiegen kleiner Massen im Labor. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen diesen Salden.

Die Ergebnisse von Analysenwaagen sind genauer als die von Präzisionswaagen.

Die Analysenwaage misst bis zu vier Dezimalstellen rechts vom Komma, die Präzisionswaage misst bis zu drei Dezimalstellen rechts vom Komma.

Analysenwaagen können Proben von wenigen Milligramm bis zu einem Kilogramm messen, während Präzisionswaagen von einigen Gramm bis zu einem Kilogramm messen können

Die Analyse ist hochempfindlich, anfällig für den Einfluss der Umgebung, aber die Präzisionswaage wird nicht durch die Umgebung beeinflusst, und die Ergebnisse können innerhalb einer Sekunde erhalten werden.

Die Analyse erfordert eine ständige Überwachung, während das Präzisionsauswuchten grob ohne viel Aufmerksamkeit verwendet werden kann

Analysenwaagen sind teurer und werden nur von wenigen Laborpharmaunternehmen eingesetzt, während Präzisionswaagen wirtschaftlicher sind und in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden können.

Senden Sie Ihre Anfrage