Was ist ein Feuchtigkeitsmessgerät?

2021/06/04
Senden Sie Ihre Anfrage

Was ist ein Feuchtigkeitsmessgerät?

Feuchtigkeitsanalysatoren werden manchmal als "Feuchtigkeitsausgleich" bezeichnet. Sie sind Instrumente zur Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts verschiedener Proben. Das Trocknungsprogramm ist sehr individuell, da verschiedene Dinge unterschiedliche Arten von Trocknungsprogrammen widerspiegeln, nun ja, unterschiedlich. Der Moisture Analyzer ist normalerweise mit einem Computer verbunden, um den Trocknungsprozess und seine Auswirkung auf die Probe zu beobachten und zu analysieren. Die Testergebnisse können im Speicher des Instruments gespeichert werden, und häufige Testparameter können ohne wiederholte Einstellungen wiederholt werden, was viel Zeit spart.

Wozu dient der Moisture Analyzer?

Feuchtigkeitsmessgeräte werden für viele verschiedene Zwecke in verschiedenen Branchen eingesetzt. Hier sind einige der häufigsten Anwendungen:

Lebensmittelindustrie: Feuchtigkeitskontrolle ist in der Lebensmittelindustrie von entscheidender Bedeutung. Übermäßige Feuchtigkeit kann Schimmel oder Bakterienwachstum verursachen. Viele Produkte werden nach Gewicht verkauft, so it’Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Kunden anziehen’t für das Gewicht des Wassers zu viel bezahlen. Zu wenig Wasser reduziert den Kaloriengehalt oder trocknet die Speisen aus. Feuchtigkeit beeinflusst Geschmack, Konsistenz, Haltbarkeit, Aussehen usw.

Labor: Feuchtigkeitsanalysatoren werden häufig in Qualitätskontrolllabors und anderen Labors eingesetzt. Die Feuchtigkeitsanalyse wird in vielen Bereichen eingesetzt, um den Wassergehalt von Rohöl, Kraftstoff, Klärschlamm und vielen anderen Chemikalien, Feststoffen und Flüssigkeiten zu bestimmen.

Wie funktioniert ein Feuchtigkeitsmessgerät?

Der Feuchtigkeitsanalysator verwendet die Loss On Drying (LOD)-Methode, um die Feuchtigkeit zu messen. Bei dieser Methode wiegt der Feuchtigkeitsanalysator die Probe, erhitzt sie zum Trocknen und wiegt sie dann nach dem Trocknen. Das Gewicht nach dem Trocknen wird vom vorherigen Gewicht abgezogen, sodass der Feuchtigkeitsverlust anhand des Masseverlusts bestimmt wird.

Verschiedene Analysatoren verwenden unterschiedliche Systeme zur Wärmeerzeugung. Einige Feuchtigkeitsanalysatoren verwenden Halogene, und einige verwenden Infrarot- oder glasfreie Metallheizungen, die auf Präzisionswaagen platziert sind. Der Halogen Moisture Analyzer ist schnell, effektiv und reaktionsschnell. Diese Arten von Feuchtigkeitsanalysatoren sind ideal für den Einsatz, und es gibt keine einzige Einstellung, um alle Proben gleichmäßig zu erhitzen.

Warum sollte ich anstelle der Ofentrocknung einen Moisture Analyzer verwenden?

Feuchtigkeitsmessgeräte sind in der Regel schneller als Öfen. Sie analysieren, berechnen und wiegen im selben Instrument, sodass weniger Schritte im Prozess erforderlich sind, was die Fehlerwahrscheinlichkeit verringert. Vom Beginn der Wägung bis zum Wägen der Trockenprobe gibt es keine Datenunterbrechung. Der Moisture Analyzer ist auch einfacher zu tragen. Wenn Sie mehrere Labore oder Gebäude haben, müssen Sie das Gerät dorthin transportieren, was ideal ist. Sie sind auch an einen Computer angeschlossen und gut an die Datenkommunikation und -analyse angepasst. Der Moisture Analyzer kann über mehrere Testmethoden verfügen, die Sie zur späteren Verwendung speichern können. Sie können für zusätzlichen Komfort an einen Drucker angeschlossen werden.

Wir sindAnbieter von Feuchtigkeitsmessgeräten. Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind, können Sie sich gerne an uns wenden.

Senden Sie Ihre Anfrage