Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung elektronischer Waagen

2021/05/26
Senden Sie Ihre Anfrage

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung elektronischer Waagen

(1) Platzieren Sie dieelektronische Balance auf einer stabilen Werkbank, vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, vermeiden Sie Heizungen und Klimaanlagen, vermeiden Sie magnetische Geräte und vermeiden Sie Vibrationen, Staub und korrosive Gase.

(2) Überprüfen Sie vor dem Gebrauch die Ebenheit der elektronischen Waage. Stellen Sie die Ausgleichsfüße so ein, dass sich die Blister auf einer ebenen Fläche befinden, um ein Gleichgewicht zu gewährleisten.

(3) Wenn die elektronische Waage bei einer niedrigeren Temperatur in eine Werkstatt mit höherer Temperatur gebracht wird, sollte die Stromversorgung unterbrochen werden. Nachdem das Instrument 2 Stunden lang platziert wurde, sollte es installiert und eingeschaltet werden. Dadurch soll die durch den Temperaturunterschied entstehende Feuchtigkeit entweichen können, um das Instrument nicht zu beeinträchtigen.

(4) Die Präzisionswaage der elektronischen Waage muss nach dem ersten Gebrauch oder einem längeren Stromausfall mindestens 30 Minuten oder 1 Stunde lang aufgewärmt werden. Unterschiedliche elektronische Präzisionswaagen benötigen unterschiedliche Aufwärmzeiten. Generell gilt in diesem Fall, je höher die Genauigkeit der Waage, desto länger die erforderliche Aufwärmzeit. Nur so kann die elektronische Waage genaue Wägeresultate erzielen. Daher wiegen im täglichen experimentellen Unterricht viele Schüler direkt, nachdem die elektronische Waage an die Stromversorgung angeschlossen wurde, und können daher keine genauen Wägeresultate erhalten.

(5) Lassen Sie die elektronische Waage in einem Niedrigstromzustand arbeiten. Trennen Sie beispielsweise im Gebrauch nicht jeden Tag den Netztrafo, sondern schalten Sie nur den Netzschalter der elektronischen Waage aus, damit nach dem Einschalten der elektronischen Waage am nächsten Tag lange ohne Vorheizen gewogen werden kann .

(6) Wiegen Sie flüchtige und ätzende Gegenstände in einem geschlossenen Behälter, um Korrosion und Schäden an der elektronischen Waage zu vermeiden. Überladen Sie das Wägeobjekt nicht, um Schäden an der Waage zu vermeiden.

(7) Elektronische Waagen, die längere Zeit nicht benutzt wurden, sollten in regelmäßigen Abständen mit Strom versorgt und jeweils 2 Stunden vorgewärmt werden, um die elektronischen Komponenten trocken zu halten und sicherzustellen, dass die Waage immer gut verwendet werden kann.

Wir sindLieferanten elektronischer Waagen. Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind, können Sie sich gerne an uns wenden.

Digital Viscomsimeter

Senden Sie Ihre Anfrage