Wie genau ist eine elektronische Waage?

2020/04/23
Senden Sie Ihre Anfrage

Mit der Entwicklung moderner Versuchstechnik ist der Einsatz elektronischer Waagen immer beliebter geworden. Aufgrund des hohen Preises elektronischer Waagen können jedoch einige Benutzer die Anforderungen nicht erfüllen, und elektronische Waagen sind mechanischen Waagen offensichtlich überlegen. Ihre Merkmale sind einzigartiges Design, reichhaltige Nutzung von Funktionen, hoher Automatisierungsgrad, schnelle Wägegeschwindigkeit und so weiter. Es spielt eine wichtige Rolle im Chemie-Experimentalunterricht.Anbieter von Laborwaagenstellt sich Ihnen vor:

Die elektronische Waage ist eine Art wertvolles Instrument, das hohe Einsatzbedingungen erfordert, da Temperatur, Feuchtigkeit usw. einen direkten Einfluss auf elektronische Komponenten haben. Die Nichterfüllung der Anforderungen wirkt sich direkt auf die Lebensdauer der Waage aus, und eine nicht rechtzeitige Wartung beeinträchtigt auch die normale Lehrtätigkeit. Daher ist es sehr wichtig, die täglichen Wartungs- und Wartungsarbeiten der elektronischen Waage durchzuführen. In Bezug auf Faktoren, die die Lebensdauer der elektronischen Waage beeinflussen, ist es wichtig, auf die staubdichte Umgebung der Installationsumgebung der elektronischen Waage zu achten, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und direktes Sonnenlicht anzupassen und sich von magnetischen Geräten fernzuhalten, um korrosive Gase zu vermeiden. Hinsichtlich der Wichtigkeit der Wartung von elektronischen Waagen haben wir einige Punkte zur Wartung und Instandhaltung elektronischer Waagen im Nutzungsprozess zusammengefasst. Wir hoffen, dass sie im eigentlichen Betriebsprozess eingesetzt werden, um die Lebensdauer teurer elektronischer Waagen zu verlängern.

Klassifizierung der elektronischen Waage

Entsprechend der Struktur kann die elektronische Waage in zwei Typen unterteilt werden: oberer Geschirrtyp und unterer Bluttyp. Das Wiegen der Schale auf dem Träger wird als oberer Schalentyp bezeichnet, und das Wiegen der Schale auf dem Träger wird als unterer Schalentyp bezeichnet. Je nach Genauigkeit der elektronischen Waage kann sie unterteilt werden in:

1. Die elektronische Ultra-Weight-Waage hat ein maximales Gewicht von 2 ~ 5 g, und der Skalenteilungswert beträgt weniger als (maximal) 10-6

2. Das maximale Wiegen der mikroelektronischen Waage beträgt im Allgemeinen 3 ~ s50g Skalenteilungswert ist kleiner als (maximal) wiegen 10-5.

3. Bei halbmikroelektronischen Waagen beträgt das maximale Wiegen 20 ~ 100 g. Der Skalenteilungswert ist kleiner als das (maximale) Wiegen von 10-5.

4. Das maximale Gewicht der konstanten elektronischen Waage beträgt 100 ~ 200 g, und der Skalenteilungswert beträgt weniger als (maximal) 10-5.

Obwohl es viele Arten von elektronischen Waagen gibt, sind ihre Verwendungsmethoden ähnlich, und spezifische Operationen können in der Bedienungsanleitung des Instruments gefunden werden. Unsere häufig verwendete elektronische Waage ist die obere Blutwaage.

Precision Scales 0.01g

Präzisionswaage 0,01 g

Kalibrierung von  Präzisionswaage 0,01 g

Bei der Kalibrierung müssen wir zunächst Staub und Erschütterungen auswählen, um Temperaturschwankungen und geeignete Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Als Bilanzraum wird ein relativ abgedichteter Raum genutzt. Die Waage sollte für eine einfache Bedienung auf einem stabilen und stabilen Labortisch aufgestellt werden. Stellen Sie zweitens die elektronische Waage in einen horizontalen Zustand, abhängig von der Wasserwaage. Darüber hinaus ist vor Inbetriebnahme der elektronischen Waage eine Aufwärmphase von einer halben bis einer Stunde (je nach technischer Anforderung des Handbuchs) erforderlich, damit die0,01-Gramm-Skala kann eine konstante Betriebstemperatur im Inneren haben, was für den genauen Wägeprozess vorteilhaft ist. Verschiedene Arten von elektronischen Waagen haben unterschiedliche Kalibrierverfahren, die in interne Kalibrierverfahren und externe Kalibrierverfahren unterteilt werden können.

1. Interne Kalibrierung

Die Methode ist wie folgt: (1) Reinigen Sie zuerst die Waage der elektronischen Waage, (2) Aufwärmen gemäß den Anweisungen der elektronischen Waage; (3) Lassen Sie die Waage stabil sein Die Nullposition wird fest angezeigt; (4) Halten Sie die „aL / Menu> drücken, bis auf dem Bildschirm „CRL“ angezeigt wird, dann die Taste loslassen; (5) Wenn der Bildschirm kurz "CRLint" und ""gefolgt von 0,00 g" anzeigt, ist die Kalibrierung abgeschlossen, sodass die Waage in den Wägemodus zurückkehrt und normales Wägen durchgeführt werden kann.

2. Externe Kalibriermethode

Stellen Sie zunächst sicher, dass die elektronische Waage nichts wiegt; gemäß den Anweisungen der elektronischen Waage aufwärmen; Drücken Sie die Taste "CAL", wenn das Display Null anzeigt, der Kalibriervorgang wird gestartet und der Gewichtswert g des Kalibriercodes wird auf dem Display angezeigt. es wird bereit sein Das Kalibriergewicht wird in die Mitte der Waagschale gelegt und die elektronische Waage führt automatisch den Justiervorgang durch. Wenn der Bildschirm den Gewichtswert g des Kalibriergewichts anzeigt und wenn der angezeigte Wert stationär ist, erfolgt die Justierung Prozess endet; (wenn das Kalibriergewicht nicht angezeigt wird) Wenn der Gewichtswert g des Codes wieder gelöscht wird, wiederholen Sie den obigen Vorgang). Entfernen Sie das Gewicht von der Waagschale und stellen Sie die Waage für normales Wiegen auf Null zurück.

Senden Sie Ihre Anfrage