Über die tägliche Wartung des Moisture Analyzers

2020/07/14
Senden Sie Ihre Anfrage

EIN. Vorsichtsmaßnahmen für die Installation von Feuchtigkeitsanalysator:

1. Das Instrument sollte nicht in einem Raum mit korrosiven Gasen installiert werden, die den Schaltkreis des Instruments korrodieren und die Lebensdauer des Instruments verkürzen.

2. Wenn die Raumtemperatur unter 5 Grad oder über 40 Grad liegt.

3. Installieren Sie es nicht an einem Ort mit hoher Sonneneinstrahlung und hoher Luftfeuchtigkeit.

4. Installieren Sie es nicht an Orten, an denen die Stromversorgung instabil ist. Es wird empfohlen, elektronische Spannungsregler zu verwenden.

ZWEI. Dinge, die bei der Verwendung von Moisture Analyzern beachtet werden müssen:

1. Da das Titrierreagenz leicht Wasser aufnimmt, ist die Dichtigkeit von Bürette und Titrierzelle erforderlich.

2. Die Größe des Reagenzientiters sollte entsprechend dem Wassergehalt der Testlösung bestimmt werden.

3. Während der Titration soll voll und gleichmäßig gerührt werden.

4. Beim Injizieren der Probe muss verhindert werden, dass der Spritzenkopf durch die Außenwelt verschmutzt wird und die Messergebnisse beeinflusst, wie z. B. das Ausatmen des Bedieners und die Kontamination beim Abwischen des Spritzenkopfs.

5. Die Karl-Fischer-Methode erzeugt bei der Reaktion von Messwasser Schwefelsäure. Wenn seine Konzentration höher als 0,05 % ist, kann eine Rückreaktion auftreten, die das Messergebnis beeinflusst.

6. Am Einlass der Reagenzflasche sollte ein Trockner installiert werden, um zu verhindern, dass das Reagenz Feuchtigkeit aus der Luft absorbiert und den Titer verringert, um schwerwiegende Messfehler zu verursachen.

7. Während des Titrationsprozesses tritt manchmal das Phänomen des falschen Endpunkts auf, d. h. der Endpunkt wird vorzeitig erreicht, was zu einem niedrigen Messergebnis führt.

Moisture Analyzer

Feuchtigkeitsanalysator

DREI. Punkte, die bei der Wartung des Moisture Analyzers beachtet werden müssen:

1. Die meisten Instrumente verwenden eine polarisierte Doppelplatinelektrode zur Spannungsmessung. Bestimmte Karl-Fischer-Reagenzien und -Proben machen nach einer gewissen Gebrauchsdauer die Elektrodenreaktion ungültig und die Endpunktidentifikation verzögert sich, sodass die Endpunktfarbe braun statt gelb wird. Zu diesem Zeitpunkt muss die Elektrode gereinigt werden. Legen Sie die Elektrode zur Reinigung im Allgemeinen einige Minuten lang in ein Ultraschallreinigungsbecken mit entionisiertem Wasser oder Ethanol; oder legen Sie es für 60 Sekunden in Chromsäure und reinigen Sie es dann mit entionisiertem Wasser oder Ethanol (vor Gebrauch trocknen).

2. Im Allgemeinen beträgt der Driftwert des Geräts einige Mikroliter pro Minute (bezieht sich auf die Menge an Karl-Fischer-Reagenz, die pro Zeiteinheit verbraucht wird, um die Titrierzelle trocken zu halten: Dieses Reagenz wird verwendet, um die Titrierzelle auf der Titrierzelle zu titrieren Einerseits Das Wasser kompensiert andererseits den durch langsame Nebenreaktionen verursachten Jodverbrauch). Wenn der Driftwert größer wird, müssen Sie die Dichtheit des Instruments überprüfen oder eine Regenerierung des Molekularsiebs in Erwägung ziehen. Während der Regenerierung wird das Molekularsieb bei 160–300°C in einen Trockenofen gestellt°C für mindestens 24 Stunden. Das auf der Abwasserflasche installierte Molekularsieb enthält Wasser und Schwefeldioxid, daher muss es vor der Regenerierung mit destilliertem Wasser gewaschen werden.

3. Waschen Sie die Bürette mit Ethanollösung. Stellen Sie die Bürette nicht bei einer Temperatur über 40 auf°C. Geben Sie keine organischen Lösungsmittel in die verbindenden O-Ringe und Gummipolster.

4. Es gibt ein Selbstinspektionssystem innerhalb des Instruments. Wenn das Instrument ausfällt, gibt es ein entsprechendes Ausfallsignal. Der Anwender kann anhand des Gerätehandbuchs die Fehlerursache nachvollziehen und gezielt beseitigen.

5.50 g Feuchtigkeitsmessgerät muss in einer trockenen und sauberen Umgebung aufbewahrt werden und jemanden zur Aufbewahrung veranlassen; Wenn es längere Zeit nicht verwendet wird, müssen alle Reagenzien aus dem Gerät entnommen und alle Schläuche gereinigt und luftgetrocknet werden.

Senden Sie Ihre Anfrage